Narrow Default Wide
Blue Colour Green Colour Orange Colour Red Colour

Grundlagen

DEFINITION EINES UFOs

Ein UFO ist die mitgeteilte Wahrnehmung einer Erscheinung am Himmel bei Tage oder bei Nacht, die der Beobachter sich zum Zeitpunkt der Sichtung nicht, oder nicht eindeutig als herkömmliches fliegendes Objekt erklären kann.

 

GRUNDAUSSAGE ZUM PHÄNOMEN

Das UFO-Phänomen ist kein Produkt der Phantasie des Menschen, sondern ist ein reales, mitunter durch physikalische Wechselwirkungen belegtes Phänomen. Unidentifizierte Flugobjekte gibt es, sie werden weltweit beobachtet und gemeldet.

 

DER SICHTUNGSZEUGE

Ein UFO-Sichtungszeuge ist kein Spinner, sondern das wichtigste Element unserer Arbeit. Der UFO-Sichtungszeuge ist derjenige, der mit der Erscheinung in direktem Kontakt war. Seine Aussagen sind ernst zu nehmen. Niemand braucht sich für seine Beobachtung zu schämen oder zu rechtfertigen. Eine UFO-Sichtung kann jedem von uns passieren, das Phänomen macht vor niemanden Halt. Zu den Zeugen gehören sowohl ganz arme Blechhüttenbewohner wie auch Politiker, Piloten, Wissenschaftler oder Menschen wie Du und ich. Niemand muss sich dafür schämen, dass er etwas gesehen hat, was er nicht kennt.

 

UFOs UND IFOs

Es ist unbestritten, dass sich unter den Berichten unidentifizierter Flugobjekte eine hohe Anzahl an Sichtungen befindet, die auf konventionelle Flugkörper zurückzuführen ist. Es ist ebenso Tatsache, dass es eine kleinere Anzahl von Sichtungen gibt, die mit keinem irdischen Fluggerät erklärt werden können. Das UFO-Phänomen besteht sowohl aus UFOs (unidentifizierte fliegende Objekte) als auch IFOs (identifizierte fliegende Objekte).

 

HERKUNFT DER UFOs

Ein UFO (unidentifiziertes fliegendes Objekt) hat zunächst einmal nichts mit grünen Männchen vom Mars zu tun. Die Einstufung als Objekt, welches nicht identifiziert werden konnte, sagt nicht automatisch aus, dass das Objekt außerirdischer Herkunft ist. In einem UFO sitzen auch keine grünen Männchen, wie das von den Medien immer wieder fälschlich dargestellt wird.

 

Arbeitsweisen

Wir arbeiten nach den Grundsätzen redlicher wissenschaftlicher Praxis in der Erforschung des UFO-Phänomens, die nachfolgend eingesehen werden können: http://www.ufo-forschung.de/forschung/grundsaetze-redlicher-wissenschaftlicher-praxis-in-der-erforschung-des-ufo-phaenomens

 

Distanzierung

Die DEGUFO hat sich 2011 der Distanzierung der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP e.V.) gegenüber CENAP vollumfänglich angeschlossen. Die Distanzierung können Sie hier einsehen: http://www.ufo-forschung.de/wp-content/plugins/download-monitor/download.php?id=296