05.06.2019

Der neue 1. Vorsitzende stellt sich vor

Liebe Degufo-Mitglieder,

zunächst einmal möchte ich mich bei Euch für die Wahl zum 1. Vorsitzenden, recht herzlich bedanken. Leider konnte ich persönlich nicht an der Mitgliederversammlung zugegen sein, da ich mich auf Geschäftsreise befand. Mein Name ist Nikolaus Bettinger, ich bin 42 Jahre alt und lebe mit meiner Familie in Aachen. Ich bin Betreiber eines Medienverlags und der UFO-Thematik seit ca. 27 Jahren zugewandt. Ich freue mich auf ein gemeinsames Miteinander und auf viele interessante Fälle.

Wir, der Vorstand der Degufo haben uns einiges vorgenommen, um dem Verein wieder Leben einzuhauchen. Es wird eine neustrukturierte Homepage geben, über die neben den herkömmlichen angebotenen Seiten, weitere interessante Neuerungen wie z.B. einen Live-Chat oder einen Online-Schaukasten, an dem man alle aktuellen Fälle inkl. jeweiligen Fallermittler sehen und bei etwaigen Fragen, diesbezüglich kontaktieren kann.

Ein weiterer wichtiger Punkt, ist die Kontaktaufnahme und der darauffolgende regelmäßige Austausch mit UFO-Forschern aus aller Welt. So können wir mit und mit, ein großes Netzwerk aufbauen. Außerdem werden wir Werbetechnisch einiges vorantreiben und versuchen die Mitglieder zurück ins Boot zu holen und Neue hinzu zu gewinnen.Ebenso ein Punkt auf unserer Agenda 2022, ist eine mögliche Fusion mit MUFON CES. Über den aktuellen Verlauf eventueller Gespräche, werden wir Euch immer auf der Homepage mitteilen.

Weitere Neuerungen werden wir in naher Zukunft auf der Vereins-Homepage veröffentlichen.

In diesem Sinne …

Euer

Nikolaus Bettinger